Auf der IBC haben Teltec und Sony die Lieferung von 150 PXW-FX9 Camcorder bekannt gegeben.

Von links nach rechts: Tefik Odza, Channel Account Manager bei Sony Professional Solutions Europe, Steffen Schenk von der Teltec Group und Olivier Bovis, Head of Sales bei Sony Professional Solutions Europe

Der neue Sony Camcorder PXW-FX9 wurde auf der International Broadcasting Convention (IBC) am 13. September in Amsterdam vorgestellt.  Teltec hat schnell die Entscheidung getroffen, den Vertrag zur Lieferung von 150 Camcordern zu unterzeichnen. Ausschlaggebend waren die bisherige Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen sowie das Produkt selbst: der hochmoderne 6K*-Vollformatsensor, der schnelle Hybrid-Autofokus,  Dual Base ISO sowie der VENICE Look (Cinematic Colour Science mit S-Cinetone™). Der Camcorder eignet sich besonders gut für Musikvideos, Dramen und High-End-Nachrichtensendungen.

Mit dieser schnellen Entscheidung geht Teltec den Anforderungen ihrer Kunden nach, um ihnen einen Erfolg und Wettbewerbsvorteil auf dem Markt zu sichern. Der PXW-FX9 wird voraussichtlich vor Ende 2019 auf den Markt kommen.

Original Text der Pressemeldung ist auf der offiziellen Sony Seite zu finden.