Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einführung in die Farbkorrektur mit Apple FinalCut X | Teltec München

Juni 19 @ 10:00 - 16:00

- €195

Dienstag, 19. Juni 2018 von 10:00 bis 16:00 Uhr | Teltec München

In diesem Workshop soll ein Grundverständnis darüber vermittelt werden, was Farbkorrektur zu leisten vermag und wo ihre Grenzen liegen. Es geht dabei nicht darum, die Möglichkeiten und Eigenschaften von Final Cut Pro X umfassend aufzuzeigen. Das wäre auch an einem Seminartag gar nicht möglich, wenn man sich die Komplexität der Werkzeuge vor Augen führt.

Vielmehr geht es im Workshop darum, mit welchen Stellschrauben man Rohmaterial so beeinflussen kann, dass auch mit nicht optimalen Aufnahmen eine gewünschte Bildwirkung erzielt werden kann. Die Teilnehmer lernen wie man den Kontrast eines Bildes bewerten und beeinflussen kann, die Farbigkeit von Bildern ausbalanciert und vieles mehr.

Nach Absolvierung des Workshops sollten die Teilnehmer in der Lage sein Bilder selbständig dahingehend zu bewerten, was an ihnen verbessert werden kann, um ihre Aussagekraft zu verstärken, und die richtigen Werkzeuge dafür auszuwählen.

 

Weiter zur Anmeldung.

 

Im Workshop behandelte Aspekte

  • Betrachtungen der Arbeitsumgebung für Farbkorrekturen mit erheblichem Einfluss auf das Arbeitsergebnis
  • Monitoring
  • Messgeräte
  • Grundkenntnisse über das zu bearbeitende Material
  • Verarbeitungskette von der Realität zum Bild
  • was Menschen sehen
  • was Kameras sehen
  • Datenspeicherung in der Kamera und auf externen Rekordern
  • Codecs
  • Farbräume
  • Look-up Tables (LUTs) und Einsatz technischer LUTs
  • Arbeiten mit HDR und Log-Formaten
  • primäre und sekundäre Farbkorrektur
  • Farbkorrektur (Colour Correction) vs Farbgestaltung (Colour Grading)
  • Festlegung des gewünschten Kontrastes im Bild
  • Festlegung der gewünschten Farbstimmung (Farbbalance/Weißabgleich)
  • Behebung von Farbstichen
  • gezielter Einsatz von Lift – Gamma – Gain
  • ProRes RAW Praxis in Aufzeichnung und Nachbearbeitung

 

 

Eigene Apple MacBooks können mitgebracht und während des Seminars benutzt werden. Das vom Trainer benutzte Bildmaterial wird für das Arbeiten auf den mitgebrachten Geräten zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmer werden aber durchaus ermutigt eigenes Bildmaterial, dass sie unter Umständen für problematisch halten, mitzubringen, um es im Rahmen des Workshops zu bewerten und zu korrigieren.

 

Es wird empfohlen die jeweils jüngste Version von Final Cut bereits vor dem Workshop auf dem mitgebrachten Gerät zu installieren. 

 

Referent: Klaus W. Rößel – zertifizierter Trainer für Adobe Premiere Pro & Sony ICE Trainer

Klaus W. Rößel arbeitete nach seinem Studium des Fotoingenieurwesens zwischen 1982 und 2000 in verschiedenen Managementpositionen der Broadcast und Communications Division der Sony Deutschland GmbH sowie der Sony Entertainment Berlin GmbH. Dabei war er zum Teil an recht ungewöhnliche Medienprojekte, wie ein 360-Grad Kino und das Multiplex-Kino am Potsdamer Platz, beteiligt.

 

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Die Teilnahmegebühr beträgt 195,00 €. Die Abmeldung ist bis zu zwei Wochen vor dem Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich.

Beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.

 

Jetzt anmelden! Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

 

Details

Datum:
Juni 19
Zeit:
10:00 - 16:00
Eintritt:
€195
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstalter

Teltec
Telefon:
+496134584480
Website:
https://www.teltec.de

Veranstaltungsort

Teltec München
Münchner Str. 110
Unterföhring, Bayern 85774 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 89 9582 34-0
Website:
https://www.teltec.de/