Lade Veranstaltungen

« All Events

FullFrame Day | Teltec Berlin

November 20 @ 12:00 - 16:30

- kostenlos

FullFrame Day mit 4 Flaggschiffen auf der Bühne!

ARRI, Canon, RED und Sony zeigen ihre schärfsten Fullframe-Shooter am 20.11. bei Teltec Berlin. Das Event ist für alle geeignet, die sich für eine Fullframe-Kamera interessieren und wissen möchten, wie Fullframe an die Kunden zu vermitteln ist oder mehr über die bereits erworbene Kamera von den Herstellern erfahren wollen.

Mit der ARRI ALEXA LF, Canon EOS C700 FF, RED MONSTRO 8K VV sowie der Sony VENICE haben die Besucher die Möglichkeit vier Kameras im direkten Vergleich zu sehen und selbst zu testen sowie sich mit den Herstellern direkt auszutauschen oder beraten lassen.

Neben den Kameras steht auch das zahlreiche Zubehör für die jeweiligen Kameramodelle zur Schau bereit.

 

Ablauf der Veranstaltung:

  • Präsentation der Kameras: alle Besonderheiten, Vorteile und technische Details
  • Präsentation der Objektive
  • Pause
  • Hands-On-Session mit Fragen & Antworten

 

Während der Präsentation werden folgende Fragen behandelt:

  • Wo liegen die Unterschiede zwischen Fullframe und bspw. Super35mm?
  • Was bedeutet der größere Sensor bei den Aufnahmen?
  • Warum oder wann sollte in Fullframe gedreht werden?
  • Was sind die Besonderheiten der einzelnen Kameras?
  • Wie unterscheiden sich die FF-Objektive von anderen Videoobjektiven?
  • Was sind die Besonderheiten der einzelnen Objektive?

 

 

ARRI Alexa LF

 

Mit einem Sensor, der etwas größer ist als der Vollbild-Sensor, zeichnet die neue ARRI ALEXA LF native 4K- Aufnahmen mit ARRIs bester Bildqualität auf. Dies ermöglicht es Filmemachern, eine immersive Ästhetik im Großformat und dabei die natürliche Farbmetrik des Sensors, angenehme Hauttöne und erstaunliche Möglichkeiten für HDR- und WCG-Workflows beizubehalten. Vielseitige Aufnahmeformate, einschließlich effizienter ProRes und unkomprimierter, unverschlüsselter ARRIRAW mit bis zu 150 fps, decken alle Anforderungen an den Workflow ab.

 

 

Canon EOS C700 FF

 

Die Canon EOS C700 FF (EF) macht mit ihrem CMOS-Vollformatsensor mit 20,8 Megapixel und einem Bildbereich von 38.1 mm x 20.1 mm Aufnahmen in bis zu 5,9K in verschiedenen Formaten möglich. Sie bietet professionelle Aufnahmen mit geringem Bildrauschen und geringer Schärfentiefe, natürlichen Hauttönen und einem hohen Dynamikumfang von 15 Blendenstufen.

 

 

 

RED DSMC2 Brain MONSTRO 8K VV

 

Die RED DSMC² mit MONSTRO 8K VV Sensor ermöglicht die Aufzeichnung von bewegten Bildern oder Stills in 8K mit 75 fps bei 2.4:1 (8192 × 3456) bzw. 60 fps im Vollformat (8192 × 4320). Kurz gesagt liefert die DSMC² MONSTRO 8K VV kinematografische Bildqualität mit einer Sensorgröße von 40,96 x 21,60 mm. Bei voller 8K Auflösung nimmt der MONSTRO Sensor 35,4 Megapixel Bilder mit Low Noise und REDs verbessertem IIP2 (Image Processing Pipeline) auf.

 

 

 

 

Sony VENICE

 

Die Sony VENICE ist das neue Flaggschiff aus Sonys CineAlta Reihe. Die 6K Full-Frame Kamera bietet eine komplett neue Benutzerführung. Sony sieht die Kamera als perfekte Lösung bei schwierigen und anspruchsvollen Produktionsbedingungen. Durch das benutzerfreundliche Design, eine klare und einfache Menüführung und eine sehr langlebige sowie zuverlässige Konstruktion ermöglicht die VENICE, sich auf das Filmen statt auf die Kamera zu konzentrieren.

 

 

Objektive vor Ort:

 

ARRI Signature Prime

Zur neuen ALEXA LF gehören die neuen Cine-Prime Objektive mit LPL-Anschluss, mit Festbrennweiten von 12 mm bis 280mm. Die neuen SIGNATURE Prime Objektive stehen für beispielhafte und modernste Präzision. Die Objektive geben emotionale, organische Bilder mit natürlichen Hauttönen wieder. Die große Blendenöffnung ermöglicht eine geringe Schärfentiefe und der sanfte Fokusübergang sorgt für eine höhere Motiv-Präsenz im Bild. Die ARRI Signature Prime Serie ist die erste Cine-Linsen-Serie mit gefrästen Magnesium-Linsengehäusen, welche die Objektive extrem leicht und robust macht.

 

Sigma FF Prime

Die Cine Objektive von Sigma sind speziell für Kinematographie konzipiert. In der Welt der digitalen Filmproduktion steigt die Nachfrage nach höherer Auflösung. Für diesen Bedarf gibt es nun SIGMAs Produktlinie leistungsstarker Objektive, die mit den neuesten hochauflösenden Cinema-Digitalkameras kompatibel sind. Dabei bieten die Cine Optiken von Sigma die höchste optische Leistung ihrer Klasse und ausgezeichnetes, kompaktes Design sowie eine große Palette an Objektiven für den professionellen Einsatz.

 

Tokina Vista

Die Cinema Prime Objektive von Tokina bieten beeindruckende 4K- und 8K-Aufzeichnungen, selbst bei Low-Light Verhältnissen. Durch die T1.5 Lichtstärke, welche einheitlich alle Vista Prime Objektive bieten, wird ein flexibler Objektivtausch am Set ermöglicht, ohne erst die Lichtverhältnisse anpassen zu müssen. Der Bildkreis von 46.7mm unterstützt Vollformat 35mm, sowie RED Weapon 8K VV, VistaVision und Panavision Millenium DXL.

 

Zeiss Supreme Prime

Die Zeiss Supreme Prime Objektive sind für die Abdeckung von cinematischen Großformat-Kamerasensoren konzipiert und mit allen aktuellen Kameramodellen wie Sony Venice, ARRI Alexa LF und RED Monstro kompatibel. Die Supreme Prime Objektiv-Serie ist signifikant leichter und kleiner als andere Prime Objektive im Markt. Die neuen Supreme Prime Linsen sind mit der Zeiss eXtended Data Metadata Technologie ausgestattet.

 

 

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um eine Voranmeldung wird gebeten.

Nachname (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Unternehmen

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
> Datenschutzerklärung

Details

Datum:
November 20
Zeit:
12:00 - 16:30
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstalter

Teltec
Telefon:
+496134584480
Website:
https://www.teltec.de

Veranstaltungsort

Teltec Berlin
Wohlrabedamm 32
Berlin,Berlin13629Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 30 30 32 320-00
Website:
https://www.teltec.de