Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

LUT-Day-LookUp Table Einsatz in Produktion |Teltec Rhein-Main

10. März 2016 @ 10:00 - 16:00

- € 200

Donnerstag, 10.03.2016 von 10:00 bis 16:00 Uhr

LUT, 3D USER LUT, Monitor Look Up Table – seit verschiedene Kameras wie die F55 und die FS7 mit extrem flachen Gammakurven (S-Log) ausgestattet sind, geistern diese Begriffe durch den Produktionsalltag. Und häufig wissen weder die Kameraleute noch die Cutter, was genau sich hinter den verschiedenen Begriffen verbirgt und was genau man damit anfangen kann.

 

Sorry… die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

 

Am LUT-DAY wollen wir verschiedenen Fragestellungen auf den Grund gehen:

  • Was genau ist ein Look Up Table (LUT) und warum gibt es verschiedene Varianten?
  • Welche LUTs sind für den Drehalltag sinnvoll?
  • Wie belichte ich mit einem LUT richtig?
  • Wie profitiert das Colorgrading vom Dreh mit LUTs?
  • Welche kreativen Vorteile ergeben sich von der Verwendung von LUTs?
  • Wie kann ich eigene UUTs erzeugen und verwenden?
  • Welche Schwierigkeiten ergeben sich mit LUTs in externen Recordern wie dem Shogun oder Odyssey?

 

Am Beispiel der FS7 spielt Ulrich Mors den Werkflow mit und ohne Look Up Table durch und stellt dem einen Werkflow mit Look Up Table gegenüber.

Dazu

  • richten wir eine kleine Szene ein,
  • drehen mit systemeigenen LOG-Kurven,
  • beurteilen interne LUTs sowie externe LUTs,
  • testen verschiedene ISO-Empfindlichkeiten und die Reaktion des LUTs darauf.

Das Material geben wir anschließend in Premiere CC2015 und in Blackmagic DaVinci Resolve und verwenden es mit Film-LUTs von Vision lmpulz und anderen Anbietern.

Abschließend entwickeln wir eigene LUTs sowie ein LUT mit False Color Anzeige zur Verwendung in der Kamera oder in externen Monitoren.

Teilnehmerzahl: nur sechs Personen!

Trainer: Ulrich Mors

Ulrich Mors, morsmedia.de

Ulrich Mors

Ulrich Mors ist freier EB-Kameramann und Inhaber der Produktionsfirma morsmedia mit Sitz im Ruhrpott. Morsmedia produziert seit über 15 Jahren TV-Beiträge, Imagefilme sowie Veranstaltungsmitschnitte aller Art.

Darüber hinaus führen Ulrich Mors und sein Team seit 2005 professionelle Kameraschulungen unter anderem für öffentlich-rechtliche und private Fernsehsender durch.

Neben der Arbeit als Kameramann und Produzent arbeitet Ulrich Mors als unabhängiger Sony Spezialist (Sony Independent Certified Expert), veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Fachpublikationen und leitet seit mehreren Jahren die Broadcast-Klasse von Hands on HD und Fortbildungsveranstaltungen von Medien-Hochschulen.

 

Teilnahmegebühr:

Teilnahme ist kostenpflichtig. Die Teilnahmegebühr beträgt 200,00 € zzgl. MwSt. Die Abmeldung ist bis zu zwei Wochen vor dem Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich. Alle weiteren Zahlungsdetails erhalten Sie in Ihrer Anmeldebestätigung.

Beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.

 

Sorry… die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Details

Datum:
10. März 2016
Zeit:
10:00 - 16:00
Eintritt:
€ 200
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Teltec Rhein-Main
Peter-Sander-Str. 41c
Mainz-Kastel, Hessen 55252 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 6134 58448-0
Webseite:
https://www.teltec.de
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Details

Datum:
10. März 2016
Zeit:
10:00 - 16:00
Eintritt:
€ 200
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Teltec Rhein-Main
Peter-Sander-Str. 41c
Mainz-Kastel, Hessen 55252 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 6134 58448-0
Webseite:
https://www.teltec.de
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden