Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Open House – Teltec München | 22. Januar 2019

Januar 22 @ 9:00 - 18:00

- kostenlos

Videocation und Teltec sind nach 40 Jahren in Unterföhring umgezogen!

Videocation GmbH und die Teltec AG freuen sich bekannt zu geben, dass der Standort München erfolgreich in neue Räumichkeiten umgezogen ist. In der neuen Location im Schatzbogen, München kann Teltec München ab sofort deutlich repräsentativer die regionalen Kunden informieren und betreuen. Aus diesem Anlass veranstalten Teltec und Videocation am 22. Januar 2019 ein Open House und laden alle Kunden und Interessenten aus München und Umgebung ein.

 

Von 9 bis 18 Uhr präsentieren verschiedene Hersteller viele Highlights der aktuellen Produktionstechnik sowie einige Neuheiten aus dem Jahr 2018. Mit dabei sind unter anderem: ARRI, ATOMOS, Blackmagic Design, DJI, Canon, Fujinon, NewTek, Panasonic, RED, Ross, Sennheiser, SIGMA, Sony sowie Zeiss.

Es ist die perfekte Gelegenheit, die Produkte auch mal selbst in die Hand zu nehmen und zu testen. Neben dem Teltec Team freuen sich auch zahlreiche Hersteller-Vertreter auf ein spannendes Open House und stehen jeglichen Fragen bezüglich der Produkte zur Verfügung.

Für das leibliches Wohl in einer angenehmen Atmosphäre ist selbstverständlich gesorgt.

 

OPEN HOUSE SPECIAL DEALS

Besucher können sich über einzigartige Bundles sowie attraktive Rabatte auf ausgewählte Produkte freuen

nur vor Ort!

 

VORTRÄGE VOR ORT

10:45 – 11:00SennheiserWeltneuheit: XSW – digitale Funkstrecken
11:45 – 12:00AJAHDR-Workflowlösungen
12:45 – 13:00CanonXF705
13:45 – 14:00ARRIPCA – Mechanisches Zubehör für Kameras
14:30 – 14:45SonySystem-Kameras HDC-3000
15:15 – 15:30Kino FloRGB-Licht in der Filmindustrie
16:00 – 16:15CanonXF705
16:45 – 17:00SennheiserWeltneuheit: XSW – digitale Funkstrecken

 

Weiter zur Anmeldung.

 

Hersteller beim Open House München:

 

 

Produkt-Highlights

Kameras:

ARRI Alexa LF


Mit einem Sensor, der etwas größer ist als der Vollbild-Sensor, zeichnet die neue ARRI ALEXA LF native 4K- Aufnahmen mit ARRIs bester Bildqualität auf. Dies ermöglicht es Filmemachern, eine immersive Ästhetik im Großformat und dabei die natürliche Farbmetrik des Sensors, angenehme Hauttöne und erstaunliche Möglichkeiten für HDR- und WCG-Workflows beizubehalten. Vielseitige Aufnahmeformate, einschließlich effizienter ProRes und unkomprimierter, unverschlüsselter ARRIRAW mit bis zu 150 fps, decken alle Anforderungen an den Workflow ab.

Blackmagic Design Pocket Cinema 4K


Die neue Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K ist mit einem 4/3″-Sensor ausgestattet, der einen Dynamikumfang von 13 Blendenstufen und dualen nativen ISO-Werten von bis zu 25.600 für HDR-Bilder. Zum Funktionsumfang gehören kamerainterne Rekorder für SD/UHS-II- bzw. CFast-2.0-Karten für RAW- oder ProRes-Aufzeichnungen und ein USB-C-Anschluss zum Aufzeichnen auf externe Speicherträger.

Canon EOS C700 FF


Die Canon EOS C700 FF (EF) macht mit ihrem CMOS-Vollformatsensor mit 20,8 Megapixel und einem Bildbereich von 38.1 mm x 20.1 mm Aufnahmen in bis zu 5,9K in verschiedenen Formaten möglich. Sie bietet professionelle Aufnahmen mit geringem Bildrauschen und geringer Schärfentiefe, natürlichen Hauttönen und einem hohen Dynamikumfang von 15 Blendenstufen.

RED DSMC2 Brain GEMINI 5K S35


Die RED DSMC2 GEMINI 5K S35 hat den neuen GEMINI 5K Sensor verbaut, dieser nutzt zwei Empfindlichkeitsmodi, um dem Anwender mehr Flexibilität für eine Vielzahl von Aufnahmeumgebungen zu bieten. Ob im Low-Light-Modus bei dunkleren oder im Standard-Modus bei gut beleuchteten Umgebungen, liefert die DSMC2 GEMINI 5K einen unglaublichen Dynamikumfang von 16+ Blenden und Bilder in Kinoqualität.

Sony VENICE


Die Sony VENICE ist das neue Flaggschiff aus Sonys CineAlta Reihe. Die 6K Full-Frame Kamera bietet eine komplett neue Benutzerführung. Sony sieht die Kamera als perfekte Lösung bei schwierigen und anspruchsvollen Produktionsbedingungen. Durch das benutzerfreundliche Design, eine klare und einfache Menüführung und eine sehr langlebige sowie zuverlässige Konstruktion ermöglicht die VENICE, sich auf das Filmen statt auf die Kamera zu konzentrieren.

 

Objektive:

Tokina Vista


Die Tokina Vista Cinema Objektive bieten beeindruckende 4K- und 8K-Aufzeichnungen, selbst bei Low-Light-Verhältnissen. Durch die T1.5 Lichtstärke, welche einheitlich alle Vista Cinema-Objektive bieten, wird ein flexibler Objektivtausch am Set ermöglicht, ohne erst die Lichtverhältnisse anpassen zu müssen. Für eine schöne Schärfentiefe lassen sich Zoom und Fokus manuell steuern und fein einstellen. Der Bildkreis von 46,7 mm unterstützt Vollformat 35mm, sowie RED Weapon 8K VV, VistaVision und Panavision Millenium DXL.

Zeiss Supreme Prime


Die Zeiss Supreme Prime Objektive sind für die Abdeckung von cinematischen Großformat-Kamerasensoren konzipiert und mit allen aktuellen Kameramodellen wie Sony Venice, ARRI Alexa LF und RED Monstro kompatibel. Die Supreme Prime Objektiv-Serie ist signifikant leichter und kleiner als andere Prime Objektive im Markt. Die neuen Supreme Prime Linsen sind mit der Zeiss eXtended Data Metadata Technologie ausgestattet.

 

Leuchten:

Kino Flo Diva-Lite 21


Die Kino Flo Diva-Lite 21 Center Mount ist eine professionelle LED-Flächenleuchte und bietet umfassende DMX-Farbsteuerung und -menüs. Diese decken sowohl weißes Licht im Temperaturbereich von 2700 bis 6500K als auch Buntlicht von 2500 bis 9900K ab. Neben der Farbtemperatur können außerdem Dimmung, Hue, Sättigung und Green / Magenta stufenlos eingestellt werden. Über vordefinierte Presets können gewünschte Lichtstimmungen auch ohne viele Einstellungen schnell erreicht werden.

 

Live-Produktion:

Riedel RSP-1232 HL / Bolero


Riedels Zuhause ist die Welt der Medienproduktionen und der globalen Live-Events. Das Wuppertaler Unternehmen entwickelt und vertreibt Intercom-Systeme und Technologien zur Signalübertragung von Video, Audio und Daten.

Riedel präsentiert in München das neueste Mitglied der App-basierten SmartPanel-Familie! Das RSP-1232 HL eröffnet völlig neue Perspektiven für Nutzer in Bezug auf Funktionalität, Nutzerfreundlichkeit und flexible Workflows! Des Weiteren zu sehen: die Stand-alone-Anwendung von Bolero – sie ist Lizenz-basiert und besticht durch einfache Plug & Play-Funktion.

 

 

Media Partner:

 

 

Kontaktdaten der neuen Niederlassung:

Videocation / Teltec München
Schatzbogen 52 | 81829 München
fon: +49 89 9582 34-0 | E-Mail: muenchen@teltec.de

 

Anreise / Parkmöglichkeiten

Für die Anreise mit dem Auto nutzen Sie bitte Google Maps.

Parkplätze stehen im direkten Umkreis (Schatzbogen, Am Moosfeld) zur Verfügung.

Wenn Sie mit ÖPNV ankommen, dann fahren Sie bitte zu der Haltestelle Schatzbogen in München und von da aus zu Fuß. Aktuellen Fahrplan finden Sie auf der MVV-muenchen.de.

 

Um eine Anmeldung wird gebeten!

Für eine reibungslose Organisation der Veranstaltung bitten wir Sie Ihren Besuch direkt hier anzumelden:

Nachname (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Unternehmen

Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.
> Datenschutzerklärung

Details

Datum:
Januar 22
Zeit:
9:00 - 18:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Teltec

Veranstaltungsort

Teltec München
Schatzbogen 50-52
München, Bayern 81829 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 89 9582 34-0
Website:
https://www.teltec.de/

Details

Datum:
Januar 22
Zeit:
9:00 - 18:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Teltec

Veranstaltungsort

Teltec München
Schatzbogen 50-52
München, Bayern 81829 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 89 9582 34-0
Website:
https://www.teltec.de/