Keine Frage: Egal ob Strategiemeeting, Fachkonferenz oder Produktvorstellung – das alles sind Szenarien in denen ein persönliches Zusammentreffen der Protagonisten der eigentlich selbstverständliche Rahmen sind. Aber was tun, wenn dies nicht möglich ist? Oder schlichtweg der Reiseaufwand ökonomisch und ökologisch fragwürdig ist?

Der Einsatz von Live-Streaming-Technologien bietet hierfür eine mögliche Alternative.

Streaming ist aber nicht immer gleich Streaming. Es muss zwischen den verschiedenen Anwendungen differenziert werden:

  • Klassisches Livestreamen auf Plattformen wie YouTube Live, Facebook Live, Twitch, LiveStream, UStream, Periscope etc.
  • Videokonferenzen via Adobe Connect, Cisco Video, Zoom, Skype, GoToMeeting, Google Hangouts, Webex, Microsoft Lync etc.

Der Begriff Streaming umfasst dabei die Echtzeitübermittlung von Audio- und Videodateien via Internet. Anders als beim Download, bei dem der Nutzer eine Datei erst vollständig „downloaded“ und danach abspielt, geschieht die Speicherung/Pufferung der Inhalte und die Wiedergabe beim Streaming simultan. Die großen Vorteile: Man ist schnell und aktuell beim Zuschauer und kann in Echtzeit mit diesem kommunizieren und interagieren.

Die Standard-Webcam – nicht immer die beste Wahl…

Die wohl simpelste aber gleichzeitig auch bescheidenste Lösung ist es, eine USB-Webcam für seinen Stream oder Videokonferenzen zu nutzen. Richtig schick werden die damit erzeugten Bilder aber nicht. Theoretisch kann jede professionelle Kamera, die einen SDI- oder HDMI-Ausgang besitzt, zum Streamen genutzt werden. Aber wie kommt man nun vom Videoausgang der Kamera zum Livestream? Dafür gibt es verschiedene Lösungen: Von USB-Grabber, die ein Videosignal als USB-Webcam tarnen, über Streaming-Encoder bis zu Videomischer und Kameras, die von sich aus schon Streams erzeugen können.

Diese verschiedenen Lösungen möchten wir hier vorstellen.

USB-Grabber – HDMI/SDI zu USB-Webcam Konverter

Die wohl einfachste Lösung stellen die USB-Grabber bzw. HDMI/SDI zu USB/TB Konverter dar. Bei den Konvertern wird immer ein leistungsstarker Rechner vorausgesetzt, der den Stream via Software (z.B. OBS Studio, Wirecast etc.) erzeugt.

Die Funktionsweise der Konverter ist dabei immer gleich: Auf der einen Seite sind ein oder mehrere Videoeingänge (SDI und/oder HDMI), auf der anderen Seite dann ein USB-Ausgang, der an den Rechner angeschlossen wird. Der Kniff dahinter: Das USB-Signal wird vom Rechner als USB-Webcam-Signal interpretiert und kann somit von der Encoding-Software verarbeitet werden. Besonders für hochwertige Videokonferenzen sind daher USB-Grabber im Zusammenspiel mit hochwertigen Kameras die beste Lösung, um die gegebenen Limitationen der klassischen Komponenten zu umgehen.

Der große Vorteil bei diesem Vorgehen: Nahezu jede Streaming- und Konferenz-Software kann das Webcam-Signal verstehen und integrieren, wodurch keine zusätzlichen Treiber benötigt werden – quasi Plug-und-play. Dadurch ist der Workflow denkbar einfach.

Ein Nachteil ergibt sich jedoch auch automatisch: Es muss immer ein leistungsstarker Rechner vorhanden sein, der den Stream erzeugt.

Als Videoquelle kann sowohl der Ausgang einer Kamera, als auch der Programm-Out eines Bildmischers verwendet werden.

AJA U-TAP HDMI/SDI

  • AJA-U-TAPSimpler, preiswerter und kompakter HMDI/SDI zu USB 3.0 Konverter
  • Zwei verschiedene Varianten: Entweder HDMI oder SDI Eingang
  • Für Streaming von bis zu 1080p bei bis zu 60 FPS
  • Keine zusätzlichen Audio-Eingänge (Nur embedded im SDI/HDMI Signal)
  • Keine zusätzliche Stromversorgung benötigt
  • Mit Windows, Mac und Linux kompatibel
  • Kompatible Streaming/Video-Konferenz Software 
  • UVP: € 356,30 zzgl. MwSt.

Blackmagic Design Web Presenter

  • HMDI/SDI zu USB 2.0 Konverter mit mehreren Schnittstellen
  • Besitzt HDMI und SDI Eingänge und Loop-Ausgänge
  • Mischer-Funktion: Kann zwischen HDMI und SDI Signal umschalten mit Hilfe von Teranex Smart Panel
  • Für Streaming von bis zu 720p bei bis zu 30 FPS (nur USB2.0!)
  • Zusätzliche XLR & RCA HiFi Audio-Eingänge
  • Mit Windows, Mac und Linux kompatibel
  • Kompatible Streaming/Video-Konferenz Software: YouTube Live, Facebook Live, Twitch.tv, Periscope, Skype, Open Broadcaster und XSplit Broadcaster
  • UVP: € 475,68 zzgl. MwSt.

Lindy HDMI USB3.0 Video Grabber

  • Simpler, preiswerter und kompakter HMDI zu USB 3.0 Konverter
  • Besitzt nur HDMI Eingang
  • Für Streaming von bis zu 1080p bei bis zu 60 FPS
  • Keine zusätzlichen Audio-Eingänge (Nur embedded im HDMI Signal)
  • Keine zusätzliche Stromversorgung benötigt
  • Mit Windows & eingeschränkt Mac kompatibel
  • Kompatible Streaming/Video-Konferenz Software: Open Broadcaster Software, Wirecast, Adobe FMLE, Daum PotPlayer, Skype
  • UVP: € 73,50 zzgl. MwSt.

Magewell USB Capture Devices

  • Simple, preiswerte und kompakter HMDI/SDI/DVI zu USB 3.0 Konverter
  • Verschiedene Varianten:HDMI, DVI oder SDI Eingang
  • Für Streaming von bis zu 1080p bei bis zu 30 bzw. 60 FPS (Plus Modelle)
  • Zusätzlicher 3,5mm Klinke Mikrofon Eingang und Kopfhörer Ausgang
  • Keine zusätzliche Stromversorgung benötigt
  • Mit Windows, Mac, Linux kompatibel
  • Kompatible Streaming/Video-Konferenz Software
  • UVP: ab €  289,- zzgl. Mwst.

Marshall VAC-23SHU3

  • HMDI/SDI zu USB 3.0 Konverter mit mehreren Schnittstellen
  • Besitzt HDMI und SDI Eingänge und Loop-Ausgänge
  • Für Streaming von bis zu 1080p bei bis zu 60 FPS
  • Mit Windows, Mac und Linux kompatibel
  • Kompatible Streaming/Video-Konferenz Software: YouTube Live, Facebook Live, Twitch.tv, Periscope, Skype, Open Broadcaster und XSplit Broadcaster
  • UVP: € 499,- zzgl. MwSt.

Osprey Video Bridges

  • Simpler, preiswerter und kompakter HMDI/SDI zu USB 3.0 Konverter
  • Zwei verschiedene Varianten: Entweder HDMI, SDI Eingang mit/ohne Loop Ausgang
  • Für Streaming von bis zu 1080p bei bis zu 60 FPS
  • Integrierter Frame-Rate-Konverter, Scaler & De-Interlacer
  • Keine zusätzlichen Audio-Eingänge (Nur embedded im SDI/HDMI Signal)
  • Keine zusätzliche Stromversorgung benötigt
  • Mit Windows, Mac und Linux kompatibel
  • UVP: ab € 339,- zzgl. MwSt.

Input/Output-Lösungen

Input/Output-Lösungen (kurz: I/O) können helfen, die spärliche Ausstattung von Laptop oder Rechner in Puncto AV-Schnittstellen zu erweitern. Solche I/O-Lösungen sind besonders bei Schnitt- und Postproduktionssystemen notwendig. Ansonsten wäre es nicht möglich professionelle Monitore oder Zuspieler anzuschließen.

Diese I/O-Lösungen können auch die SDI/HDMI-Ausgänge von Kamera oder Bildmischer mit dem Rechner verbinden. Die meisten Videokonferenz-Softwareanbieter unterstützen derartige I/O-Lösungen allerdings nicht (für WebEx und Co. also keine Alternative zu den oben besprochenen Grabber-Interfaces). I/O-Interfaces „sprechen“ nur mit ausgesuchten Software-Encodern – und in der Regel nur, wenn die passenden Treiber installiert sind. Dann allerdings kann in dieser Konstellation wesentlich detaillierter auf die Parameter einer Übertragung eingegangen werden.

I/O-Lösungen gibt es als rechner-interne PCIe Karten oder als I/O-Boxen, die via USB oder Thunderbolt angeschlossen werden.

Blackmagic DeckLink PCIe

  • I/O PCIe Karten
  • Je nach Modell diverse SDI & HDMI Ein-/Ausgänge
  • Für Videoformate bis zu 4K DCI
  • Video-Ausgang in bis zu 4K 4:4:4 10-bit
  • Diverse professionelle Audio Ausgänge via Breakout Kabel
  • Kompatible Streaming/Video-Konferenz Software: vMix, VidBlasterX,Flash Media Encoder, Wirecast, Livestream Producer, Flash Media Encoder

Blackmagic Ultra Studio

  • Kompakte Thunderbolt I/O Lösung
  • Je nach Modell diverse SDI & HDMI Ein-/Ausgänge
  • Für Videoformate bis zu 4K DCI
  • Video-Ausgang in bis zu 4K 4:4:4 10-bit
  • PQ& HLG Support
  • Diverse professionelle Audio Ausgänge
  • Kompatible Streaming/Video-Konferenz Software: StudioCoast vMix, XSplit Broadcaster, Wirecast, Livestream Producer, Flash Media Live Encoder

AJA IO 4K / 4K Plus

  • Kompakte Thunderbolt I/O Lösung
  • 4x bidirektionale 3G/12G-SDI Schnittstellen
  • 4K/UltraHD HDMI I/O
  • Video-Ausgang in bis zu 4K 4:4:4 12-bit
  • HDR10 & HLG Support
  • 8-Kanal Analog Audio über XLR Breakout
  • Kompatible Streaming/Video-Konferenz Software

AJA Kona PCIe Karten

Streaming Encoder/Decoder

Streaming-Encoder sind Geräte, die ein angeschlossenes Videosignal via Netzwerkprotokoll zu entsprechenden Streaming-Plattformen übertragen können. Während bei USB-Grabber bzw. I/O-Lösung jeweils ein Rechner (plus passender Software) den Stream erzeugt, sprechen wir hier von dedizierter Streaming-Hardware. Entsprechend ergeben sich die Vorteile: Der Stream wird sicherer (sowohl in puncto Stabilität als auch bzgl. Verschlüsselung) und leistungsfähiger, die Qualtiät der Übertragung hochwertiger und es wird eben kein zusätzlicher Rechner benötigt.

Die Hauptanwendung von Encodern ist dementsprechend klar: Klassisches Streaming zu den verschiedenen Streaming-Plattformen. Dabei können viele Encoder multiple Streams in unterschiedlichen Auflösungen zu verschiedenen Plattformen erzeugen, um die Reichweite zu erhöhen. Neben dem reinen Encoding bieten zahlreiche Geräte eine Recording-Funktion (für spätere Auswertung-Streams). Ebenfalls nicht unüblich: integrierte Bildspeicher für Logo- oder Grafik-Einblendungen.

Neben dem klassischen Verteilen der Inhalte auf unterschiedlichen Streaming-Plattformen (Point-to-Multipoint), besteht auch die Möglichkeit eine Point-to-Point-Verbindung aufzubauen – sozusagen als Ersatz für die teure Verbindung via Satellit. Diese Funktionalität macht allerdings auf der Empfangsseite einen dedizierten und „kompatiblen“ Decoder notwendig.
Beispiele für Point-to-Point-Anwendungen:

  • Liveschaltung von extern in eine Sendung
  • Übertragung eines verschlüsselten Signals zum Empfänger
  • Minimierung von Übertragungsfehlern durch spezielle Codierverfahren
  • Bedarf für Rückkanal und Remote-Funktionalität

Die Preisspanne bei Hardware-Encodern ist groß, mit ihr aber auch der Funktionsumfang, den die Geräte bieten. Besonders in den Punkten Delay, Verlässlichkeit (Maßnahmen/Protokolle gegen Paketverluste), Verschlüsselung und nicht zuletzt auch Übertragungsqualität unterscheiden sich die verschiedenen Encoder.

Haivision Makito X / KulaByte

    • KulaByte für LiveStreaming zu Plattformen
    • MakitoX für Punkt-zu-Punkt Verbindungen mit geringster Latenz (Encoder/Decoder)
    • Je nach Modell 3G-SDI oder DVI Eingänge
    • Kann Signale von bis zu 1080p60 in H.264/HEVC encodieren
    • Geringster Delay im Markt (100ms)
    • SRT Unterstützung: Sichere, verschlüsselte Übertragung
    • Automatische Netzwerk-Adaptive Encodierung des Signals
    • RCA/XLR Audio Eingänge via Kabelpeitsche
    • Unterstützte Protokolle: HLS, SRT, RTP, RTMP, RTMPs, SAP und TS

Matrox Monarch HD / HDX

  • Je nach Modell 3G-SDI und/oder HDMI Ein-/Ausgänge
  • Kann Signale von bis zu 1080p60 in H.264/MPEG-4 (max. 20 Mbps) encodieren
  • Zweikanal-Streaming möglich zur zwei unterschiedlichen Zielen
  • 3,5mm Klinke Audio Ein- und Ausgänge
  • Unterstützte Protokolle: RTP/RTSP, RTMP und Unicast
  • Simultane Aufzeichnung auf SD-Karte/USB-Speichermedien/Netzwerkbasierte Speichersysteme
  • Steuerung via Web Interface mit Features wie Untertitel-Integration

LiveU Solo / Solo+

    • Ideal für mobiles Streaming via Datennetz (über interne/externe Modems)
    • Je nach Modell 3G-SDI und/oder HDMI Eingänge
    • Kann Signale von bis zu 1080p60 in H.264/MPEG-4 encodieren
    • 3,5mm Klinke Audio Ausgang
    • Unterstützte Protokolle: RTMP, LRT (LiveU Reliable Transport)
    • Optionales Bonding: Bis zu 4 Verbindungen via 2x Interne/2x externe Modems, Wifi & LAN
    • Einbindung von Grafiken via LiveU Cloud Dienst

AJA HELO

  • 3G-SDI und HDMI Eingänge
  • Kann Signale von bis zu 1080p60 in H.264/MPEG-4 (max. 20 Mbps) encodieren
  • 3,5mm Klinke Audio Ein- und Ausgänge
  • Unterstützte Protokolle: RTP/RTSP, RTMP, RTMPs, HLS, and Unicast
  • Simultane Aufzeichnung auf SD-Karte/USB-Speichermedien/Netzwerkbasierte Speichersysteme
  • Steuerung via Web Interface mit Features wie AVMute & Event-Logging

NewTek Talkshow

  • Multi-Channel Skype Konferenzsystem
  • Ermöglicht Verbindungen von bis zu 4 Teilnehmer, unabhängig von Standort in Echtzeit
  • 4 HD-SDI Eingänge & 4 HD-SDI Ausgänge
  • integrierte NDI Technologie, unterstützt die Ein- / und Ausgabe über IP
  • Tally-Benachrichtigungen für alle Gesprächskanäle
  • inklusive NDI Webserver
  • Vollständig konfigurierbare Audiosignal-Einstellungen für jedes ankommende Skype Audio Signal

Cerevo Liveshell X

  • HDMI Eingang
  • Kann Signale von bis zu 1080p60 in H.264/H.265 (max. 20 Mbps) encodieren
  • Multistreaming zu bis zu 3 Portalen
  • 3,5mm Klinke Audio Eingang
  • Unterstützte Protokolle: RTSP & RTMP
  • Hinzufügen von Logos und Grafiken im Live-Stream
  • Simultane Aufzeichnung auf microSD-Karte (H.264/H.265)
  • Stromversorgung via internen Akku für bis zu 6h Betrieb / Netz

Teradek Vidiu Go! / Cube

  • Vidiu Go! für LiveStreaming zu Plattformen
  • Cube für Punkt-zu-Punkt Verbindungen mit geringster Latenz (Encoder/Decoder)
  • Je nach Modell 3G-SDI und/oder HDMI Eingänge
  • Kann Signale von bis zu 1080p60 in H.264/HEVC (bis zu 30 Mbps) encodieren
  • Optionales Bonding via 2 Netzwerke (Modem, Wifi, LAN)
  • Optional Grafikintegration über Cloud-Dienst
  • Unterstützte Protokolle:  RTMP, TS, HLS, RTP/RTSP, TD

Magewell Ultra Stream

  • Je nach Modell 3G-SDI und/oder HDMI Ein-/Ausgänge
  • Kann Signale von bis zu 1080p60 in H.264/MPEG-4 (max. 8 Mbps) encodieren
  • Zweikanal-Streaming möglich zu zwei unterschiedlichen Zielen
  • 3,5mm Klinke Audio Ausgang
  • Unterstützte Protokolle: RTSP und RTMP
  • Simultane Aufzeichnung auf USB-Speichermedien

Datavideo NVS-33

  • 3G-SDI und HDMI Eingänge
  • Kann Signale von bis zu 1080p60 in H.264 (max. 10 Mbps) encodieren
  • RCA Audio Eingänge
  • Unterstützte Protokolle: RTMP, RTMPs und TS
  • Simultane Aufzeichnung auf SD-Karte
  • Steuerung via Web Interface mit Features wie AVMute & Event-Logging

Mischer mit Streaming-Funktionen

Videomischer sind das Herzstück einer jeden Live-Produktion. Verschiedene Video- und Audiosignale umschalten, Grafiken einbinden und schlussendlich ein fertiges Programmbild ausgeben. Auch Greenscreen Live-Produktionen (virtuelle Sets) lassen sich grundsätzlich mit Mischern realisieren – allerdings sind die dafür benötigten Keying-Funktionen vieler Geräte nicht wirklich potent.

Die Anzahl der am Markt angebotenen Systeme ist enorm. Angefangen vom simplen „Umschalter“ mit Blenden-Funktion, bis hin zum doppelt-redundaten High-End-Mainframe mit mehreren Bedienteilen und einer Phalanx an Ein- und Ausgängen.

Eine Sonderform bilden die sogenannten All-in-one-Produktionssysteme. Diese bieten neben den klassischen Mischer-Funktionen gleichzeitig aufwendige Grafikapplikationen, Virtuelle Sets und nicht zuletzt auch integrierte Streaming-Encoder.

Der Vollständigkeit halber ist noch zu erwähnen, dass Geräte wie z.B. Blackmagics Webpresenter, die zu Beginn beschriebene USB-Grabber-Eigenschaften gleich mit an Bord haben, der Ausgang des Mischers direkt mit einer Telko-Software als Webcam kommuniziert.

NewTek TriCaster Mini

  • 8/16-Kanal Multi-Produktionssytem für FullHD/4K Produktionen
  • Erstellung eigener Multimedia-Inhalte: ideal für Live- und On-Demand-Videos
  • Diverse SDI,HDMI und DVI Ein-/Ausgänge
  • Professionelle Audio Eingänge mit integriertem Audiomischer
  • Overlay- Grafiken , Diagramme , Titel , Animationen, Virtuelle Studios, NDI Integration
  • Computer-Bildschirm, Videoanrufe oder Dateien von einem AirPlay-Gerät aufnehmen
  • Streaming zu gängigen Plattformen mit Social Media Integration

Blackmagic ATEM Mini

  • Kompakter FullHD-Videomischer mit 4 HDMI-Eingängen
  • Kann per USB-C am PC als Webcam erkannt werden
  • 2 Mikrofoneingänge und Audiomischer mit Limiter, Kompressor und Equalizer
  • Chromakeyer, Bild-in-Bild und Fade-To-Black
  • 1x DVE (Digital-Video-Effect)
  • Kompatibel mit nahezu jeder Streaming & Videokonferenz Software

Sony MCX-500

  • Kompakter FullHD-Videomischer mit 4x SDI & 2x HDMI-Eingängen
  • Integrierter Encoder für Streaming (RMPT/RTMPS)
  • Aufzeichnung auf SD Karten möglich
  • 2x XLR Audio Eingänge & integrierter Audio Mischer
  • 2x Chromakeyer, Multiview Ausgang, Picture-in-Picture, Integration von Grafiken
  • Tally & erweiterte Steuerung von Sony Camcordern

Roland VR-1HD

  • Kompakter FullHD-Videomischer mit 3x HDMI-Eingängen
  • Kann per USB-C am PC als Webcam erkannt werden
  • 2x XLR Audio Eingänge
  • Integrierter Audio Mischer mit Echo-Canceller, EQ, Delay, Compressor, Reverb, Limiter etc.
  • Multiview Ausgang
  • Chroma Keyer, Picture-in-Picture, Integration von Grafiken

Epiphan Pearl Mini / Pearl 2

  • 6/3-Kanal Multi-Produktionssytem für 4K / FullHD Produktionen
  • Erstellung beliebiger Layouts via Drag & Drop, Cropping, Chroma Key, Text- und Bild-Overlay
  • Audio-Unterstützung über XLR und 3,5 mm
  • mehrere parallele Streams auf CDNs oder Videoportalen sowie lokal (RTMP, RTMPS, HLS, FLV, ASF, UPnP und SAP)
  • Speicherung der Aufnahmen über USB, SD-Karten oder Netzwerk

Kameras mit Streaming-Funktionen

Hochwertige Webformate bedienen sich in der Regel klassischer Kameratechnik. So nutzt man, je nach Anforderung (und Budget), kleine und mittlere Kompaktgeräte oder große Studiozüge mit Wechseloptik.

Zunehmend beliebt sind die sogenannte Schwenk-Neige-Kameras (Pan-Tilt-Zoom, kurz: PTZ). PTZ-Kameras bieten den Vorteil, dass sie via Ethernet ferngesteuert werden können, wodurch die Kamera auch an schwer erreichbare Orte gebaut oder unauffällig im Motiv platziert werden kann. Nicht selten steuert ein Operator gleich mehrer Kameras. Damit eignen sich PTZ-Kameras auch ideal für Bildungseinrichtungen und im kirchlichen Umfeld.

Einige Kameras besitzen die Möglichkeit direkt via Ethernet, WiFi oder angeschlossenem USB-Modem einen Stream zu erzeugen. Besonders für kleinere Set-ups oder mobile Einsätze konzipiert, können diese Kameras ganz ohne externe Zusatzhardware IP-Signale ausgeben.