moving.picture.pavilion

auf der Prolight + Sound – Resümee

Vom 05. bis 08. April fand in Frankfurt am Main die Prolight+Sound 2016 statt, die größte internationale Messe der Technologien und Services für Veranstaltungen, Installation und Produktion weltweit. Die Qualität der Besucher und das neue Konzept der Messe trugen dem diesjährigen Erfolg bei, was sich in der leicht gestiegenen Besucherzahl sichtbar machte.

Teltec als Veranstalter auf der Prolight+Sound

Auch dieses Jahr veranstaltete der Systemlieferant Teltec AG (Wiesbaden) innerhalb der Messe den moving.picture.pavilion – einen über 300 m² großen Gemeinschaftsstand mit namenhaften Herstellern, auf dem praxisrelevante und neue Lösungen für die Bewegtbild-Branche gezeigt aber auch vorgeführt wurden. Mehr als 20 Hersteller wie abcfinance, ARRI, Atomos, Blackmagic Design, Canon, DJI, Fieldcast, Haivision, Litepanels, LiveStream.com, Newtek, Panasonic, Paralinx, RTW, Sachtler, SEADA, Sennheiser, Slidekamera, Sony, Syrp, Tividoo und VITEC präsentierten ihre jeweiligen Lösungen (speziell für Live-Event, mobile Veranstaltungen, stationäre Veranstaltungsstätten) voll funktional in herstellerübergreifenden Produktionsketten bis hin zur Auswertung über Streaming- und On-Demand-Kanäle – und das alles in 4K.

„Die Resonanz der Besucher, die Eindrücke der Aussteller und das Feedback des Messe-Veranstalters waren sehr positiv. Vor allem die neuen Kameraperspektiven des Drohnen-Herstellers DJI sorgten für fantastische Live Bilder auf der Messe. Die Flugzone auf dem Außengelände erzeugte enormes Feedback und war Basis für zahlreiche konstruktive Gespräche. Wie zu erwarten, stießen auch die 4K Live Kamera Set-Ups von ARRI, Blackmagic, Panasonic und Sony auf sehr großes Interesse.“ 

kommentiert Steffen Schenk (COO der Teltec AG) das diesjährige Engagement.

Bilder und Videos des moving.picture.pavillions