Teltec Flyer Sommer 2016 – HDR

Teltec bringt pünktlich zum Sommerstart seinen Flyer raus mit den aktuellsten Produktneuheiten – das Thema dieses mal lautet dabei HDR!

High Dynamic Range (Video) ermöglicht – wie der Name schon sagt – Aufnahmen mit einem erhöhten Dynamikumfang zu realisieren. Somit entstehen Bilder, welche in Ihrer Farbgebung und der generellen Anmutung näher an der natürlichen Empfindung des menschlichen Auges liegen. Bei der Aufzeichnung muss also weniger zwingend auf den jeweils gewünschten Helligkeitsbereich belichtet werden, somit bedarf es weniger Kompromissen in dunklen bzw. hellen Bildbereichen.


Das passende Equipment zu HDR, Neuheiten und alles was dazu gehört gibt es im aktuellen Flyer von Teltec:

Teltec – Partner am Point of Action

Unser Metier ist Technik. Hierzu zählen Equipment, Zubehör und Verbrauchsmaterialien rund um das Thema professionelle Produktion, Nachbearbeitung, Storage und Distribution von Content.

Aus zueinander passenden Komponenten stellen meine geschätzten und kompetenten Kollegen budgetgerecht die passende Lösung zur Verfügung, die der individuellen Anforderung entspricht. Aktuelle Themen wie UHD oder 8K, HDR, Streaming, OTT, Virtual Reality und 360° legt man vertrauensvoll in die Hände unserer Vertriebsingenieure. Sie beschäftigen sich tagtäglich im Kundenauftrag mit den Entwicklungen im Markt. Sie suchen die besten Hersteller, trennen Hype von Relevanz und sorgen dafür, dass Investitionen zukunftssicher bleiben.

Technik ist nicht alles, doch ohne Technik geht gar nichts. Auf dem Weg zum erfolgreichen Film oder Clip sind viele Arbeitsschritte notwendig und nicht selten viele Köpfe und Menschen beteiligt. Produzenten, Drehbuchautoren, Kameraleute, Maskenbildner, Ausstatter, Finanziers, Schauspieler, Komparsen, Agenten, Verleiher u.v.m. Am Filmset, am Aufzeichnungsort, an der Doku-Location, im Studio und in der Post erzeugt die Technik reale und fiktionale Inhalte. Emotionen werden eingefangen oder erschaffen. Das Erzählen einer Geschichte funktioniert nur durch den Einsatz der richtigen Werkzeuge.
Licht, Ton, Schnitt, Farbgebung und Effekte zielen darauf ab, den Zuschauer zu packen und ihn in die Story mitzunehmen. Hier, am „Point of Action“ trifft Technik auf Emotion: „Ruhe bitte“, „Fertig“, „Ton ab!“, „Läuft!“, „Kamera ab!“, „Läuft!“, (Ansage) Klappe, „Bitte!“

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Ralf P. Pfeffer

PS:
Alle wichtigen Marken der Branche in einem Produktportfolio, kostenloser Versicherungs- und Vollkasko-Produktschutz, vier Monate Zahlungszielverlängerung und passgenaue Finanzierungskonzepte für unsere Bestpreis-Produkte machen Teltec zu Europas Anbieter mit der größten Kundenorientierung im professionellen Segment.

Ralf P. Pfeffer Vorstand der Teltec Aktiengesellschaft