Teltec liefert die ersten Supreme Primes an Ludwig Kameraverleih

Am 24. Mai stellte Zeiss neue Objektive für die High-End-Filmproduktion vor: Die ZEISS Supreme Prime Familie besteht aus 13 Objektiven mit Festbrennweiten zwischen 15 und 200 Millimetern, die meisten mit einer maximalen Blende von T1,5.

Teltec lieferte am gleichen Tag die ersten Supreme Primes an die Ludwig Kameraverleih GmbH mit Hauptsitz in München. „Nachdem mir die Objektive als Demo gezeigt wurden und ich dabei den Look dieser Gläser gesehen hatte, war die Entscheidung gefallen – Wir brauchten diese HS-Objektive für unsere Large Format Camera-Produktpalette“, erklärt Guenter Neuhaus, Niederlassungsleiter der Ludwig Kameraverleih-Filiale in Berlin, „Die Firma Tellux produziert gerade einen Münchener Tatort und Michael Schreitel fotografiert diesen mit den Supremes und einer RED Monstro, er ist hellauf begeistert.“ Das leichte Gewicht, die Zeiss eXtended Data-Technologie gemeinsam mit der Cooke /i-Technology und die hohe Kompatibilität mit professionellen Kameramodellen wie Sony Venice, ARRI Alexa LF und RED Monstro ließen die High-Class Optiken für sich sprechen und überzeugten beide Seiten.

„Wir freuen uns gemeinsam mit Zeiss, dass wir die Supreme Primes zu einem so frühen Zeitpunkt an Ludwig Kameraverleih als einen der führenden deutschen Rentals und langjähriger Kunde bei Teltec liefern konnten und sind überzeugt, mit jeder weiteren Optik im Markt noch mehr Begeisterung für sie zu wecken“, ergänzt Peter Groth, Senior Sales Manager bei Teltec Berlin.
Zurzeit besitzt Ludwig Kameraverleih die Optiken in 25, 29, 35, 50 und 85 mm und wartet genauso gespannt wie Teltec auf die weiteren Supreme Primes von Zeiss.

Mit seinen 13 High-Speed-Vollformat-Objektiven für hochwertige Filmproduktionen setzt ZEISS auf höchste Qualität, geringes Gewicht und große Vielseitigkeit für beste Bildergebnisse. Die Optiken sind für die Abdeckung von filmischen Großformat-Kamerasensoren konzipiert und besitzen ein Durchschnittsgewicht von nur 1600 Gramm. Die ersten ZEISS Supreme Primes mit Brennweiten von 25, 29, 35, 50 und 85 mm sind bereits in Produktion und ab August 2018 erhältlich. Die restlichen Brennweiten werden sukzessiv bis 2020 für den Markt freigegeben. Die Zeiss Supreme Primes können bereits bei Teltec vorbestellt werden.

Über Teltec

Die Teltec AG ist der in Deutschland führende, herstellerunabhängige Systemlieferant rund um das bewegte Bild. Zum Produktportfolio des Unternehmens zählen die wichtigsten Hersteller professioneller Produktions-, Postproduktions-, Archivierungs- und Distributionstechnologien. Der umfangreichste Webshop sowie der einzige herstellerübergreifende Produktkatalog der Branche zählen zu den Alleinstellungsmerkmalen des seit 1993 am Markt agierenden Unternehmens.

Über Ludwig Kameraverleih

Ludwig Kameraverleih vermietet das Equipment, mit dem kreative Köpfe ihre Visionen auf die Leinwand bringen. Zusätzlich zur breiten Kamerapalette rundet eine große Auswahl an hochwertigen Objektiven sowie die ganze notwendige Peripherie das passgenaue Angebot ab. Bestmögliche Beratung, genaue Planung und ein exakt auf Ihr Projekt angepasster Workflow sind weitere Grundvoraussetzungen für einen reibungslosen Ablauf, von der Kalkulation, über die Produktion bis zur Nachbearbeitung. Egal ob szenisch, im Dokumentarbereich oder für Mehrkameraproduktionen: Ludwig Kameraverleih ist Ihre ideale Anlaufstelle und mit Standorten in München, Berlin, Köln, Hamburg, Leipzig, Erfurt und Meran immer in erreichbarer Nähe.

https://www.teltec.de

http://www.ludwigkamera.de